Datenschutz­hinweise


Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)


Allgemeines


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Das sind insbesondere die bei der Nutzung unserer Internetseiten verarbeiteten Nutzungsdaten sowie die von Ihnen in elektronischer Form übermittelten Daten.

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen und gemäß der in diesen Datenschutzhinweisen gegebenen Informationen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken.

Die Vertraulichkeit der Datenübertragung über das Internet kann allerdings durch Umstände, auf die wir keinen Einfluss haben, gefährdet sein. Ein lückenloser Schutz gegen Einsicht durch fremde Personen ist im Internet nicht immer gewährleistet.


Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter


Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Internetseiten ist


billiger aufladen 24 GmbH
Kieserweg 1
66663 Merzig

E-Mail: impressum@billiger-aufladen.de
Tel: 0800 884828868


Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle bezeichnet, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Für Auskünfte zum Datenschutz oder zur Wahrung Ihrer Rechte als betroffene Person können Sie sich an folgende Kontaktdaten wenden.


E-Mail: datenschutz@billiger-aufladen.de
Tel: 0800 884828868


Welche Daten werden für welchen Zweck verarbeitet?


Besuch der Webseite


Wenn Sie diese Webseite besuchen, werden vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung Ihrer Person zulassen.
Die folgenden Daten werden hierbei in Form von Logdateien des Webservers erhoben:


• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• IP-Adresse
• ggf. der Hostname des zugreifenden Rechners
• ggf. die Webseite, von der aus billiger-aufladen.de aufgerufen wurde („Referrer“)
• ggf. weitere Webseiten, die über billiger-aufladen.de aufgerufen werden
• die besuchten Seiten auf unserem Webauftritt
• die Meldung, ob der Abruf der Webseite erfolgreich war
• die übertragene Datenmenge
• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
• Betriebssystem


Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Webseitenbesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Webseite zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung in Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DS-GVO.

Alle unsere Webseiten sind nur über verschlüsselte Protokolle (HTTPS) abrufbar.

Webanalytics: Matomo


Natürlich möchten wir wissen, wie zufrieden unsere Kunden mit uns sind. Da unsere einzige „Berührungsfläche“ mit den Kunden oft nur diese Webseite ist, verwenden wir zur Analyse des Webverkehrs bestimmte Werkzeuge. Dabei möchten wir die Privatsphäre unserer Kunden jedoch so wenig wie möglich verletzen. Daher setzen wir Mamoto ein. Es handelt sich dabei um eine Open-Source-Software, die wir auf unserem eigenen Server hosten und die keine weiteren Informationen speichert, als was in dem vorangegangenen Abschnitt „Besuch der Webseite“ dargestellt wird. Zudem werden diese Informationen nur von uns ausgewertet, werden an keine dritten Parteien weitergegeben – und schon gar nicht an Google, Facebook & Co.

Diese Daten speichern wir für 24 Monate / in anonymisierter Form (durch Veränderung Ihrer IP-Adresse in eine Form, die nicht mehr auf eine Person zurückgeführt werden kann)



Cookies


Unsere Webseite verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Inhalte, die Ihren Rechner gefährden könnten. Rechtliche Grundlage ist unser berechtigtes Interesse, unsere Internetseiten zu optimieren, Funktionen und Inhalte an das Nutzungsverhalten anzupassen sowie Fehlfunktionen zu beseitigen. Zudem können wir überprüfen, ob die Inhalte unserer Webseite für die Nutzer relevant ist. Die Verarbeitung erfolgt, soweit dies zur Wahrung dieser berechtigten Interessen erforderlich ist und Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DS-GVO.

Cookie-Einstellungen



Die Webseite wird bei


netcup GmbH
Daimlerstraße 25
D-76185 Karlsruhe
E-Mail: mail@netcup.de


gehostet.

Der Hoster empfängt die oben genannten Daten als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DS-GVO.

Nutzung der Kaufoptionen


Wenn Sie auf einen der Buttons unserer Angebote klicken, werden durch uns keine Daten erhoben.

Unsere Webseite erzeugt einen für Sie passenden QR-Code. Dafür müssen Sie keinerlei persönliche Daten auf der Webseite angeben, es sei denn, sie möchten eine SMS empfangen oder eine E-Mail erhalten. Üblicherweise erfolgt die Datenübertragung zwischen Ihnen und Ihrem Telefonanbieter (Sie erhalten eine SMS) oder zwischen Ihnen und Ihrer Bank (Sie scannen den QR-Code und Ihre Bank übernimmt die Überweisung).

Sofern Sie eine Mobilnummer oder eine E-Mail-Adresse angeben, um eines unserer rabattierten Angebote in Anspruch zu nehmen, werden diese Daten


• verwendet, um einen entsprechend angepassten QR-Code zu erzeugen
• auf unserem Server nicht gespeichert


Die gesetzliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten liegt demnach in dem beiderseitigen Interesse, einen Vertrag abzuschließen, also begründet in Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO.

Rechte des Betroffenen


Recht auf Auskunft


Sie können Auskunft nach Art. 15 DS-GVO über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die wir verarbeiten.

Recht auf Widerspruch


Sie haben ein Recht auf Widerspruch aus besonderen Gründen (s. u.).

Recht auf Berichtigung


Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung


Sie können nach Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung


Sie haben nach Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Beschwerde


Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie nach Art. 77 Abs. 1 DS-GVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren. Hierzu gehört auch die für den Verantwortlichen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde:


Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Monika Grethel
Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Fritz-Dobisch-Straße 12
66111 Saarbrücken
Telefon: (0681) 94781-0
Telefax: (0681) 94781-29
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de


Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO


Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.